Haus des Engagements

In dieser Folge erzählt Sabine Brahms etwas über das Engagement im Sozialraum und die Notwendigkeit dem Engagement auch Raum zu geben, sich zu präsentieren. Dazu gibt es seit einigen Jahren eine Diskussion zum “Haus des Engagements” dieser Ort beginnt nun mit der Implementierung der Fortschreibung der Engagementstrategie der Stadt Hamburg Form anzunehmen. In einer ersten Phase werden dazu Räume im Museum für Hamburgische Geschichte unkompliziert für Treffen und Versammlungen bereit gestellt.

Das AKTIVOLI Landesnetzwerk hat parallel große Fortschritte erzielt und wird in 2022 eine neue Räumlichkeit beziehen können. Dabei wird man Teil eines spannenden Konzepts und auch Raum für kleine Initiativen und Projekte bieten können. Dahinter liegt das Konzept von co-working spaces – mehr dazu, in einer späteren Folge.