Unser Selbstverständnis

Der gemeinnützige AKTIVOLI-Landesetzwerk Hamburg e.V. (ALN) ist ein Verbund zur Förderung und Weiterentwicklung des freiwilligen Engagements in Hamburg. Er setzt sich aus Vertreter*innen verschiedener gemeinnütziger Hamburger Organisationen (Verbände, Vereine, Kirchen, Stiftungen, Initiativen), der öffentlichen Verwaltung sowie engagierten Bürger*innen zusammen.

Die Akteur*innen im Verein repräsentieren häufig weitere Netzwerke, Organisationen und Verbündete. Sie stehen für unterschiedliche Engagementfelder und koordinieren und lenken gleichberechtigt und partnerschaftlich die gemeinsamen Aktivitäten zu Information, Beratung, Vermittlung, Qualifizierung und Öffentlichkeitsarbeit im Freiwilligenbereich.

Das ALN arbeitet nach dem Subsidiaritätsprinzip: Es unterstützt seine Mitgliedsorganisationen bei der selbstbestimmten und eigenverantwortlichen Durchführung von Aufgaben, Projekten und Veranstaltungen.

 Das ALN 

  • informiert die Öffentlichkeit zum freiwilligen Engagement und initiiert gemeinsame Kampagnen zur Förderung des freiwilligen Engagements, 
  • gewinnt systematisch Vertreter*innen aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung, Stiftungen und Medien als Förderer*innen, Multiplikator*innen und Unterstützer*innen für das freiwillige Engagement,
  • fördert und unterstützt die Anliegen und Interessen freiwillig Engagierter in Hamburg und 
  • entwickelt gemeinsam praxisorientierte Beratungs- und Vermittlungsstandards – durch die trägerübergreifende Vernetzung der Anlaufstellen ist gewährleistet, dass Freiwillige gemäß ihrer Vorstellungen und Wünsche geeignete Engagement-Angebote finden. 

Innerhalb unseres Netzwerkes können sich alle Menschen einbringen und engagieren. Wichtig ist uns der faire, freundliche und respektvolle Umgang miteinander. Diskriminierung jedweder Art wird nicht geduldet.

Ausführlichere Informationen finden Sie im Leitbild. Verlinkung zu 7

Seit dem 1. Mai 2022 ist das AKTIVOLI-Landesnetzwerk gemeinsam mit der BürgerStiftung Hamburg Trägerin des Hauses des Engagements (HdE). Verlinkung zum Reiter Haus des Engagements

Wir unterstützen in unserer Arbeit und unserem Wirken die 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs, Link: https://sdgs.un.org/goals) der Agenda 2030.