Mehr Klarheit im Kontakt – Selbstfürsorge und achtsame Gesprächskultur im Ehrenamt

Workshop 5

In der ehrenamtlichen Arbeit erleben wir viel Freude – und auch belastende Situationen.

Oft sind wir im zwischenmenschlichen Kontakt sehr gefordert. Nur wenn wir unser eigenes Wohlbefinden beachten, können wir auch Anderen hilfreich zur Seite stehen

In diesem Workshop werfen wir einen Blick auf Möglichkeiten der Selbstfürsorge im sozialen Miteinander und der Gestaltung „guter Gespräche“. In praxisnahen Übungen beschäftigen wir uns mit dem sanften Neinsagen, mit der Wahrnehmung von Gefühlen und Bedürfnissen und den eigenen Grenzen.

Referentin

Henriette Wilpers
Diplom Sozialpädagogin, psychosoziale Beratung und sozialtherapeutisches Training

Veranstaltungsort

Auferstehungskirche Lohbrügge
Kurt-Adams-Platz 9
21031 Hamburg-Lohbrügge

Anfahrt mit dem HVV

Mit dem hvv zu uns

Hier können Sie ein Ticket buchen.