Mitglied werden

Sie wollen bürgerschaftliches Engagement in Hamburg fördern und Mitglied im AKTIVOLI-Landesnetzwerk e.V. werden? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten: Sie können zwischen einer ordentlichen und einer fördernden Mitgliedschaft wählen.
Voraussetzung für eine Mitgliedschaft ist ein schriftlicher Aufnahmeantrag, über den die Mitgliederversammlung entscheidet. Ein Anspruch auf Mitgliedschaft besteht nicht. 

Struktur und Arbeitsweise  

Das Netzwerk arbeitet in Fachkreisen und Projektgruppen. Diese treffen sich nach Absprache mehrmals im Jahr. 
Darüber hinaus treffen sich die Vereinsmitglieder alle drei Monate zur Plenumssitzung. Mindestens 1x im Jahr findet eine Mitgliederversammlung statt. Ein 3-köpfiger Vorstand wird gewählt um das Landesnetzwerk nach außen zu vertreten. Ein "Erweiterter Vorstand", der sich aus dem Vorstand sowie den Sprecherinnen und Sprechern der Fachkreise zusammensetzt, trifft sich alle zwei Monate. 

Die Regeln der Zusammenarbeit (Vereinssatzung) und das Leitbild können Sie über diese Links ansehen und downloaden: 
Leitbild  (PDF) und Regeln der Zusammenarbeit (PDF)


Mitglied werden  
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle des Landesnetzwerks. Sie erhalten dort weitere Informationen und können einen Antrag auf Mitgliedschaft stellen.

AKTUELLES

»Mehr als nur Worte«

Fachtag am 26. Oktober


test

Gelebte Nachbarschaft

Viola L'Hommedieu im Video Blog der Freiwilligenagentur Nord


Engagementkampagne

Mit dir geht mehr!


Engagiert im Engagement

Im neuen Videoblog der Freiwilligenagentur Nord berichten Menschen über ihre Arbeit im Ehrenamt: