Ratgeber / Leitfaden Ehrenamt-Flüchtlinge in Hamburg

Das Freiwilligen Zentrum Hamburg hat mit Unterstützung des Caritasverbands und des Erzbistums Hamburg einen Ratgeber veröffentlicht, der sich an freiwillige, ehrenamtliche HelferInnen richtet, die sich für Flüchtlinge engagieren.

Dieser Online-Ratgeber, den es auch als Broschüre geben wird, erklärt Begriffe, gibt Antworten auf aktuelle Fragen und Auskunft u.a. darüber, wie das Asylverfahren in Hamburg funktioniert (im Unterschied zu anderen Bundesländern), gibt Tipps für den Umgang mit Geflüchteten und listet Adressen auf, die bei der Vernetzung helfen. Für fast jeden Lebensbereich der Geflüchteten gibt es inzwischen Anlaufstellen und Freiwillige – für Arztbesuche, Behördengänge, Kleidung, Freizeit, Kinderversorgung und vieles mehr. Als Ehrenamtler steht man also nie allein da. Man muss nur wissen, wo man sich Unterstützung holen kann.

Hier finden sie den Ratgeber: https://www.freiwilligen-zentrum-hamburg.de/category/leitfaden-fluechtlinge/


Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.freiwilligen-zentrum-hamburg.de/

Literaturhinweise und hilfreiches Infomaterial

Refugees Welcome Films YouTube-Filme - ehrenamtlich hergestellt - um das Leben und den Alltag in unserer schönen Hansestadt Hamburg ein wenig zu erleichtern.

Challenging Chances - Flucht im Bild - Bilder als Brücke und Zugang zu den Menschen

Wer darf in einem Minijob beschäftigt werden?

Ratgeber/Leitfaden für ehrenamtliche HelferInnen

Orientierungshilfe für des Leben in Deutschland: refugee-guide

Grundlagen des Asylverfahrens

Praktische Solidarität für Flüchtlinge

FLÜCHTLINGE Kundinnen und Kunden der Arbeitsagenturen und Jobcenter

MINDESTSTANDARDS zum Schutz von geflüchteten Menschen in Flüchtlingsunterkünften

E-Book: Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps & Tools

Welche Versicherungen brauchen Geflüchtete?

Welcome Information for Refugees and Immigrants

Die Broschüre Willkommen in Deutschland, die im Auftrag des Bundesinnenministeriums vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gestaltet wurde, gibt auf rund 130 Seiten zahlreiche Tipps, die den Alltag erleichtern. Sie beinhaltet zudem eine Vielzahl von (Internet-)Adressen zu Beratungsangeboten und weiterführenden Stellen.

ichhelfe.jetzt
"Wir bringen Zeit- und Sachspender mit Hilfsorganisationen zusammen – für eine bessere Versorgung von Flüchtlingen in unserem Land."

Die Liste darf gerne ergänzt werden. Infos bitte per mail an info(at)aktivoli.de

AKTUELLES

Vergütungen im Engagement

Eine Information zur Relevanz von Vergütungen ehrenamtlicher Tätigkeit für die Rente


Mehr als 30 Millionen Freiwilliger machen Deutschland lebenswerter!


AKTIVOLI-Marktplatz "Gute Geschäfte"

Glückliche Gesichter in der Handelskammer am 13. November


Engagiert im Engagement

Im neuen Videoblog der Freiwilligenagentur Nord berichten Menschen über ihre Arbeit im Ehrenamt: